Unser Traum vom Haus wird wahr…

Vanille-Eis mit Brombeersoße auf 140m² – Näääää wie schön! [Town & Country Bodensee 129]

Posts Tagged ‘Grundstück’

Rebenweg 6: Die Uhr tickt…

Posted by mytraumhaus - Donnerstag, 14. Aug 2008

Nichtsnutziger Weise hab ich mich heute beim Amt mal nach unserer Hausnummer erkundigt. Schliesslich kann man ja nicht ewig im Ungewissen bleiben, wo man demnächst wohnt.

Wir wohnen demnach demnächst also im

Rebenweg Nr. 6

Nebenbei habe ich noch nach der Baubeginnanzeige gefragt. Der Baubeginn wurde angezeigt für den 04.08.2008. Damit tickt ab diesem Zeitpunkt die vertraglich geregelte Bauzeit von 5 Monaten (3 Monate fürs Haus zzgl. 1 Monat für „Regionalpaket“ wegen dem mineralischen Innenputz und zzgl. 1 Monat für die Fußbodenheizung).

Gestern wurde neben dem Bauwagen noch das Schnurgerüst erstellt, sowie ein Haufen Gerümpel – äh – Baugerätschaften abgestellt.

Schnurgerüst

Schnurgerüst

Advertisements

Posted in Baubeginn | Verschlagwortet mit: , , | 7 Comments »

Nochn neues Grundstück

Posted by mytraumhaus - Sonntag, 09. Mrz 2008

 

 

 

Auf der Suche nach weiteren Alternativen schauen wir uns in Jülich-Koslar am alten Sportplatz um. Dafür dass das Baugebiet nicht besonders zentrumsnah ist sind die Grundstückspreise doch recht hoch und die Autobahn ist in Hörweite. Zudem kann man sich die Grundstücke anscheinend nicht wirklich aussuchen, sondern es wird nach und nach in einzelnen Phasen freigegeben.

Nix für uns.

Dann werden wir auf ein weiteres Baugebiet aufmerksam – An der Ölmühle. Ein sehr schönes Baugebiet am Jülicher Stadtrand in der Nähe des Brückenkopf-Parks. Leider erst in der Erschliessung und vermutlich auch zu teuer für uns.

Nix für uns.

Von T&C werden wir noch auf ein Grundstück im Baugebiet Lindenallee hingewiesen. Mit 16m Grundstücksfront, die wir für unser Flair 125 benötigen würden. Die Lindenallee hatten wir ursprünglich mal aus unseren Überlegungen ausgeklammert, weil zu großes Baugebiet, zu teuer und vom Umfeld her nicht so optimal. In der Not schauen wir es uns aber nochmal an….

Das Grundstück, das uns empfohlen wurde ist zwar optimal ausgerichtet, allerdings sagen uns verschiedene andere Dinge nicht zu. Das Baugebiet an sich finden wir aber gar nicht mehr so schlecht…

Wir finden ein anderes Grundstück (Nr. 29), das uns gefällt, auch wenn es nach Osten ausgerichtet ist. Und es ist sogar noch frei !!!

Der Nachteil: Es hat nur 15m Grundstücksfront.

Wir brauchen also mal wieder ein neues Haus!

Unser Neues: Grundstück 29 in der Lindenallee

Posted in Grundstück | Verschlagwortet mit: , | Leave a Comment »

Störzone Ade

Posted by mytraumhaus - Freitag, 07. Mrz 2008

Leider erwies sich das Grundstück in Stetternich von den Bodenverhältnissen her als zu riskant für uns. Mitten durch das Grundstück verläuft eine tektonische Störung, die nicht überbaut werden darf. Unser Vertriebler hatte ursprünglich „großzügig“ über diese Problematik hinweg gesehen und gemeint, da würden wir einfach eine stärkere Bodenplatte nehmen…

Nach Rücksprache mit RWE-Power und unserem Bauherrenberater erweist sich diese Möglichkeit aber nicht als realisierbar. Anscheinend sind die Vertriebler wirklich keine Fachleute – noch nichtmal ansatzweise.

Die Möglichkeiten auf dem Baugrund hätten aus dem Süd-West ausgerichteten Grundstück ein Nord-Ost ausgerichtetes gemacht. Wir sind zwar keine Sonnenanbeter, aber einen reinen Schattengarten hatten wir uns auch nicht vorgestellt. Ausserdem wären die Mehrkosten beim Hausanschluss und für eine 20m Auffahrt etc. vermutlich sehr hoch.

Schade, denn das Baugebiet an sich ist schon sehr schnuckelig und hat nur 18 Baugrundstücke. Somit wäre da sicher schnell schluss mit Baulärm.

Wir sind verunsichert und überlegen uns vom Vertrag zurückzutreten, da wir noch innerhalb der Frist sind. T&C räumt uns ein erweitertes Rücktrittsrecht ein, damit wir Zeit haben weitere Möglichkeiten zu prüfen.

Also: Auf ein Neues – Störzone Ade!

Posted in Grundstück | Verschlagwortet mit: , , | Leave a Comment »