Unser Traum vom Haus wird wahr…

Vanille-Eis mit Brombeersoße auf 140m² – Näääää wie schön! [Town & Country Bodensee 129]

Und es gibt sie doch noch – Die Jungs von der Telekom…

Posted by mytraumhaus - Mittwoch, 10. Dez 2008

Nur 5 Wochen nach den anderen Hausanschlüssen war heute die Telekom da um den Hausanschluss für die Kommunikation fertigzustellen. Dazu musste sich mein Nachbar insgesamt nur 3 mal bei denen beschweren, da seine Garagenauffahrt fast abgesackt wäre.

Aber wie so oft: Wenn man gar nicht damit rechnet geschehen Zeichen und Wunder – einfach so… 

Innen sind wir fleissig beim Laminat verlegen. Das wichtigste Werkzeug: Der Laminatschneider. Das Ding kann man wirklich jedem empfehlen. Damit geht das Schneiden wirklich Ruckzuck und ohne viel Dreck – Wenn ich mich da an das letzte Mal Laminat verlegen mit der Kappsäge erinnere… – ein Graus. Lediglich wenn es um Ecken herum geht kommt man doch nicht ganz ohne Stichsäge aus. Zur Sicherheit haben wir wegen der Kids noch „Click-Guard“ zur Versiegelung des Laminats benutzt, dann darf auch mal ein Becher mit Wasser umkippen. Das Zeug scheint ganz gut zu sein, die Verarbeitung kostet allerdings wieder ne Menge Zeit.

Noch 18 Tage bis zum Umzug!

Advertisements

Eine Antwort to “Und es gibt sie doch noch – Die Jungs von der Telekom…”

  1. Rainer said

    Da kommen Erinnerungen hoch! 😉 Aber ihr habt ja tatkräftige Hilfe!

    http://hausbaublog.docma.de/archiv/2007/11/entry_136.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: