Unser Traum vom Haus wird wahr…

Vanille-Eis mit Brombeersoße auf 140m² – Näääää wie schön! [Town & Country Bodensee 129]

Archive for Juni 2008

Bauanlauf-Besprechung

Posted by mytraumhaus - Freitag, 27. Jun 2008

Wichtig, wichtig, wichtig! So langsam wird es Ernst und es heißt so ziemlich „Rien ne va plus“. Bei der Bauanlaufbesprechung werden alle Dinge festgelegt, die sich später nur noch mit Mehrkosten ändern lassen.

Der Geschäftsführer stellt us die Bauleitung im Innendienst, sowie den Bauleiter vor. Angenehme Atmosphäre, Kaffee ist genug da 😉

Wir bekommen das Baugrund-Gutachten vorgelegt und damit auch Gewissheit über die evtl. entstehenden Mehrkosten. Für sämtliche Baunebenkosten waren 20.000 € eingeplant, davon 10.000 € für die Hausanschlusskosten.

Wegen dem Baugrund hatten wir etwas Panik, weil Jülich anscheinend komplett Auenland mit wenig tragfähigem Boden ist, jedenfalls lt. Bebauungsplan. Außerdem liegt Jülich in Erdbebenzone 3 (von 4), so dass wir in jedem Fall mit Mehrkosten rechnen mussten. Der Bauwerksvertrag sieht nur ’normale‘ Bedingungen vor, also u.a. tragfähigen Boden und Erdbebenzone 0. Baugrund ist halt Bauherrenrisiko und das kann ganz schön teuer werden.

Erdbebenzonen in Deutschland

Erdbebenzonen in Deutschland

Die Bodenqualität war aber ok, so dass nur noch die Erdbebenzone übrig blieb und ein dickeres Schotterpolster, da wir mit dem Fußboden 50 cm oberhalb der Strasse bleiben müssen (is ja auch nicht so toll wenn die Suppe von der Strasse ins Haus läuft). Dafür müssen wir keinen Bodenaushub wegschaffen.

Kurzum wir  blieben knapp unter Plan mit unseren Mehrkosten. Mich hat nur geärgert, dass ich vorher immer wieder nach den Mehrkosten wg. Erdbebenzone gefragt hatte, man mir aber gesagt hat das man das erst bei Vorliegen des Bodengutachtens sagen könnte. Fakt ist, dass es eine vorgedruckte Pauschale ist und zwar immer die gleiche – egal ob Erdbebenzone 1 oder 4. Im gesamten Bezirk gibt es keine Bebenzone 0, also zahlt JEDER Bauherr diese Pauschale.

Davon abgesehen war die Besprechung jedoch sehr angenehm und zielführend. Dachfarbe (dunkelrot) und Putzfarbe (Opal 1395) – aus ‚Laien‘-Sicht ein heller Vanille-Ton wurde festgelegt. Wir wurden darüber aufgeklärt, dass es bei mineralischen Aussenputzen zu Ausblühungen kommen kann. Das wusste ich schon von Kerstin, allerdings kommt dies bei sehr hellen Putzen deutlich seltener vor. Dennoch sind wir informiert, dass ein Egalisationsanstrich Mehrkosten verursachen würde, oder man sitzt die Ausblühungen einfach aus bis sie wieder verschwinden. Dafür ist die technische Qualität von mineralischen Putzen deutlich besser.

Alle Teile der Bemusterung wurden nochmal durchgegangen ausser Sanitär und Elektro, da es hier jeweils separate Planungen mit den ausführenden Betrieben gibt.

Von jeder Tür und jedem Fenster wurden Anschlag und Öffnungsrichtung festgelegt, sowie die Aufteilung der Fertig-Garage (3 * 9m mit Zwischenwand, Fenster und Seitentür). Viele Kleinigkeiten, so dass doch insgesamt etwa 3,5 h zusammenkamen.

Leider heisst es jetzt 6 Wochen warten, weil die Ganze Branche Sommerferien macht. Wer hat den Bauarbeitern eigentlich erlaubt Kinder zu haben und im Sommer Urlaub zu machen ? 😉

Advertisements

Posted in Bauanlauf-Phase | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »

Baufreigabe erteilt!

Posted by mytraumhaus - Dienstag, 17. Jun 2008

Wow! Da soll nochmal einer was über Bauämter und Stadtverwaltungen sagen. Nachdem ich im Nachgang den vorzeitigen Baubeginn beantragt habe (gegen Zahlung von 50 €) lag heute der fertige Freigabe-Bescheid im Briefkasten.

Das bedeutet eine Bearbeitungszeit von gerade mal 8 Werktagen ! RESPEKT, liebe Stadt Jülich!

Von uns aus könnte es also morgen losgehen, das Bett ist gemacht.

In so einem Fall zahlt es sich mal aus in einem ausgewiesenen Neubaugebiet zu bauen…

Posted in Bauantrag | Verschlagwortet mit: , | Leave a Comment »

JPMorgan Chase Corporate Challenge

Posted by mytraumhaus - Mittwoch, 11. Jun 2008

Wow… völlig ohne zu wissen was da auf mich lauert bin ich mal eben mit zum JPMorgan Chase Lauf in Frankfurt gegangen. Ein ganz unglaubliches Spektakel. Die Frankfurter Innenstadt komplett gesperrt und mit 73.719 Läufern der größte Lauf der Welt. Und ich hatte keine Ahnung! Die sensationellen Szenen werden mir noch lange im Gedächnis bleiben. Laufen kann man zwar eigentlich nicht vernünftig, aber egal. An Samba-Gruppen und riesigen Zuschauermassen läuft man auch gern ein bisschen langsamer vorbei…

Posted in Total Off Topic | Verschlagwortet mit: , , | Leave a Comment »

Eingang des Bauantrags

Posted by mytraumhaus - Donnerstag, 05. Jun 2008

Heute sind lt. Bauamt die Antragsunterlagen bei der Stadt eingegangen. Mal sehen wie lange die da liegen bleiben. 😉

Da wir in einem ausgewiesenen Neubaugebiet mit bestehendem Freigabeverfahren bauen, ist der Bauantrag eine vereinfachte Prozedur. Man erklärt mit den Unterlagen im Prinzip, dass man sich an die geltenden Vorschriften lt. Bebauungsplan hält. Erhält man innerhalb von 4 Wochen keinen negativen Bescheid, so gilt die Freigabe als erteilt. Eine gesonderte Baugenehmigung entfällt. Die Unterlagen selbst sind aber genauso Umfangreich wie beim „richtigen“ Bauantrag.

Als zusätzlichen „Booster“ kann man noch einen formlosen Antrag auf „vorzeitigen Baubeginn“ beim Bauamt stellen, was die Bearbeitungszeit nochmal verkürzt. In unserem Fall kostet dieses Feature 50,00 €. Das ist uns der Spaß Wert…

Posted in Bauantrag | Verschlagwortet mit: , , | Leave a Comment »

Innenansichten eines Traumhauses

Posted by mytraumhaus - Mittwoch, 04. Jun 2008

Hier dann das Ganze noch mit den spektakulärsten Ansichten von Innen. Update: Leider hat der Finanzminister die Eckbadewanne wieder gestrichen :….-(

Posted in Planung | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »

Ansichten eines Traumhauses

Posted by mytraumhaus - Mittwoch, 04. Jun 2008

Ich war mal ein bisschen fleissig und hab mal ein bisschen mit dem 3D-Planer rumgespielt. Da kann man sich gleich alles viel besser vorstellen. Nicht perfekt, aber ich finds prima…

Ganz so wenige Nachbarn werden es allerdings wohl nicht werden….

Posted in Planung | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »

Aktuelle Grundrisse

Posted by mytraumhaus - Mittwoch, 04. Jun 2008

Da sich beim Grundriss vermutlich nix großartiges mehr ändert kann man die ja mal publizieren…

Posted in Planung | Verschlagwortet mit: , | Leave a Comment »

Grundstück unter Dach und Fach

Posted by mytraumhaus - Montag, 02. Jun 2008

Termine, Termine, Termine…

Heute war ja was los !

Um 09:00 Uhr kam der Mitarbeiter der Firma Kenngott wegen der Treppenbemusterung zu uns nach Hause. Die Bemusterung war virtuell, d.h. er zeigte uns was im Standard ist und was Aufpreis kostet. Kein aufdringliches Gehabe, einfach sachliche Information und wir können uns später in Ruhe überlegen, was wir haben wollen.

Um 11:00 Uhr Termin beim Elektriker, der Firma Lehmann & Vander-Vreken in Würselen. Herr Vander-Vreken baute nach und nach den Elektro-Plan mit mir auf und erklärte alles nachvollziehbar, gab Tipps ohne aufdringlich zu sein und ging auch mit Lösungsvorschlägen auf meine „Spinnereien“ mit der Medienwand im Wohnzimmer ein. Das Angebot wird jetzt auf Basis dieser Planung erstellt und uns später zugestellt. Faire Pauschalen für die einzelnen Schalter, Steckdosen, Auslässe, etc. Aufpreis wird es geben, das war uns aber vorher schon klar und war einkalkuliert. Wieder mal waren im Vorfeld die Tipps von Kerstin und Thorsten Gold wert.

Um 14:30 Uhr folgt dann das Highlight des Tages, der Termin beim Notar in Jülich, zusammen mit der Vertreterin der Stadtentwicklungsgesellschaft, die uns das Grundstück verkauft. Neben dem üblichen Gebrasel wie dem Verlesen des Kaufvertrages werden sogar noch einige Punkte gestrichen, die für uns kostenpflichtig wären, aber obsolet sind. Prima. Ab jetzt haben wir 4 Wochen Zeit das Grundstück zu bezahlen. Vom Gefühl her ist es aber jetzt UNSERES ! 🙂

Posted in Bemusterung | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »