Unser Traum vom Haus wird wahr…

Vanille-Eis mit Brombeersoße auf 140m² – Näääää wie schön! [Town & Country Bodensee 129]

Die Pläne sind da. Aber für ein „anderes“ Haus“

Posted by mytraumhaus - Freitag, 25. Apr 2008

Um 9:00 Uhr ist unser langersehnter Termin zur Unterzeichnung der Bauanträge bei T&C. Hmmm…. irgendwie sehen die Pläne nicht mehr so aus wie unser bestelltes Hausmodell. Wir fragen nach und uns wird mitgeteilt, dass die Traufhöhe doch nicht ganz eingehalten werden konnte. Deshalb musste der Drempel geringfügig niedriger geplant werden. Deshalb wiederum passten die bodentiefen Fenster im OG nicht mehr rein und mussten durch schmalere ersetzt werden. Dadurch wiederum reichte die Mindest-Belichtungsfläche nicht mehr aus. Als Ausgleich dafür ist jetzt im Elternschlafzimmer ein weiteres bodentiefes Fenster (1 von 4 in der Giebelwand). In der Küche ist jetzt noch ein bodentiefes Fenster dazugekommen. Das Fenster in der Küche sieht ja gut aus, es hat nur niemand beauftragt…

Sieht irgendwie so aus, als ob irgendwer mit den Plänen auf der Kirmes Karussel gefahren ist.
Ist ja nicht so als ob wir in den vergangenen Wochen nicht dauernd bei T&C angerufen hätten und gefragt hätten, ob irgendwas besonderes sei – nöööööö hieß es immer…

Ich glaube wir haben da ein leichtes Kommunikationsproblem. Der T&C Vertrieb verspricht das Ganze mit dem Architekten zu klären.

Da wir im Anschluss den Termin bei der WFA haben brauchen wir aber unbedingt Pläne für die Antragsunterlagen. Wir müssen die Dinger deshalb notgedrungen unter Vorbehalt unterschreiben.

Ein gutes Gefühl haben wir dabei nicht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: